Fächerwahl

Liebe Schüler*innen und Eltern,

unser Vorabend zur Wahl - zur Fächerwahl - findet, wie so vieles heute, in einer eher unpersönlichen Art statt. Wir bedauern das, weil wir glauben, dass die persönliche Art der IGS Auguste Cornelius ihre Stärke ist.

Wir, das Team der MSS - Milena Hristova und Christoph Holtwiesche - möchten Sie bitte zum Thema Fächerwahl die anotierte Präsentation Fächerwahl als PowerPoint oder Fächerwahl als PDF durchzulesen (was ca. eine halbe Stunde dauert) sich dabei Ihre Fragen zu notieren und diese dann an c.holtwiesche@igsaz.bildung-rp.de zu senden.
Wir werden an dieser Stelle dann die Fragen in Form einer FAQ beantworten oder Ihnen einen Telefon/VideoKonferenz-Termin anbieten. 

Christoph Holtwiesche, StD

 

FAQ

1: Wie lange muss die 5-stündige 2te Fremdsprache belegt werden?

Es müssen 4 Kurse der  neue Fremdsprache eingebracht werden. Das Halbjahr 11.1 zählt grundsätzlich nicht zum Abitur - es ist zum Warmwerden. Verbleiben also 11.2 , 12.1 , 12.2 und 13 => auch 13 muss eingebracht werden. Leider ist es oft so, dass die Schüler*innen gegen Ende eher schlechter als besser werden. Diese Verpflichtung zum 13-er Kurs ist also eine Bürde. Grundsätzlich gilt auch, dass von jedem Fach, das  eingebracht werden soll, der 13-er Kurs eingebracht werden muss. Eine Ausnahme stellen die kreativen Fächerdar, wenn sie nur in 12.1 und 12.2 belegt worden sind.

 

2: Kann ich Latein belegen, obwohl ich von der 6. bis zur 10. schon Französisch belegt habe? Mein Ziel ist es, Geschichte zu studieren, wofür ich das Latinum brauche.

Leider ist Ihnen der Lateinkurs verwehrt. Null-Kurse sind nur für Schüler*innen, die keine
zweite Fremdsprache hatten. Sie müssen die Lateinqualifikation für Ihr Geschichtsstudium nachholen.
Die Uni bietet dazu einen Brückenkurs an, der ein Semester dauert.

 

3. Ich möchte Informatik wählen. Bin ich im Nachteil, wenn ich nicht das WPF CIT habe oder fängt man mit den Grundlagen an?

Das Fach Informatik können Sie ohne WPF CIT belegen. Nachteile dürfen dadurch nicht entstehen.

 

4. Muss ich meine Zeugnisse und meine Geburtsurkunde mit zu der Fächerwahl geben oder ist es nur für die externen Schüler gedacht?

Von internen Schüler*innen haben wir alle Unterlage. Ein neues Foto wäre alledings praktisch. Wir können aber auch ein Foto bei der Übergabe der Fächerahl machen.